Bitcoin prijsstijging tot $500k is onvermijdelijk, zegt de Winklevoss-tweeling.

Ze zeiden dat de echte adoptie van de activaklasse „nog niet eens begonnen is.“

Tweelingencrypto-uitwisseling oprichters Tyler en Cameron Winklevoss zeiden dat Bitcoin (BTC) uiteindelijk 500.000 dollar per munt zal slaan tijdens een recent interview met podcast-gastheer Peter McCormack.

„De vraag in onze gedachten is niet zozeer of het wel 500.000 dollar is, maar hoe snel,“ zei Tyler tegen McCormack tijdens de podcastaflevering van 23 oktober. Zijn proefschrift neemt het markt GLB van goud en theoretische centrale banktoewijzing in overweging. „Ik zou beweren dat $500.000 Bitcoin eigenlijk vrij conservatief is en het spel is niet eens echt begonnen,“ merkte Cameron op.

MicroStrategy en anderen die aanzienlijke hoeveelheden Bitcoin Revolution kopen voor hun schatkistreserves lijken aan te geven dat de markt begint te verschuiven. „Wat als elk Fortune 100 of 500 bedrijf dat doet, wat als de centrale banken dat gaan doen?“ Cameron vroeg zich af. „Het is nog niet eens begonnen“, voegde hij eraan toe, en hij vergelijkt dat Bitcoin onderaan de eerste plaats staat in een honkbalwedstrijd van negen jaar.

„Wall Street is er nog niet. Instellingen zijn nu niet in Bitcoin. Het is de laatste tien jaar een detailhandelsfenomeen geweest. Dus Wall Street praat erover, ze zijn zich bewust van Bitcoin, maar ze zitten er niet echt in vanuit ons perspectief, maar het begint te gebeuren.“

De basis voor het interview was een rapport van Tyler en Cameron gepubliceerd in augustus 2020, getiteld:

The Case for $500K Bitcoin. De broers begonnen met de bouw van het rapport in januari 2020, Cameron zei in het interview met McCormack.

„We begonnen na te denken over wat de overheid heeft gedaan met de Amerikaanse dollar voor de afgelopen tien jaar of zo en traditionele soort van winkels van waarde en hagen,“ Cameron legde uit. De tweeling stopte het werk aan het rapport in maart toen COVID wereldwijd voet aan de grond kreeg. Zij hervatten het document verscheidene maanden later na de evaluatie van de economische veranderingen die door het virus worden teweeggebracht.

Tyler zei dat hij en zijn broer begonnen zijn met het kopen van BTC in 2012. Een deel van de reden voor het rapport kwam voort uit de evaluatie van de prestaties van het bedrijfsmiddel te midden van de omringende economie in het afgelopen decennium.

Terwijl een groeiend aantal bullish voorspellingen voor Bitcoin in de loop van 2020 opdook, zijn sommige sceptisch gebleven, zoals het gouden insect Peter Schiff.

Ripple-CEO schlägt vor, dass der chinesische Präsident Xi Jinping die Bitmünze zurückrollen könnte

Ripple-CEO Brad Garlinghouse behauptet, China könnte die Bitcoin-Blockkette neu organisieren, wenn sein Führer viel BTC verlieren würde

  • Chinas strategisches Kryptospiel
  • CBDCs lösen das Problem nicht

In einem virtuellen Gespräch während der diesjährigen DC Fintech Week-Konferenz hat Ripple-CEO Brad Garlinghouse die Idee laut Bitcoin Profit in Umlauf gebracht, dass der chinesische Präsident Xi Jinping die Bitcoin-Blockkette neu organisieren könnte, wenn er eine riesige Geldsumme in der Top-Krypto-Währung verlieren würde:

„Was passiert, wenn Premier Xi eine Million Dollar in Bitcoin verliert? Sie glauben nicht, dass die Kommunistische Partei Chinas die Möglichkeit hat, eine Änderung der Bitcoin-Blockkette zu bewirken und einem Reverse-Premier leicht eine Million Dollar Verlust an Bitcoin zu machen, die gehackt worden sein könnten“.

Seine Argumente spiegeln den umstrittenen Standpunkt des ehemaligen Ripple-CEO Chris Larsen wider. Sie ist von Bitcoiners weithin kritisiert worden, da es für die chinesische Regierung praktisch unmöglich ist, Bergarbeiter zu beschlagnahmen.

Chinas strategisches Kryptospiel

Garlinghouse begann erneut, sich über die unsichere Regulierung in den USA zu beklagen – wo heterogene Behörden unterschiedliche Ansichten über Kryptowährungen haben.

Er merkte dann an, dass China „unglaublich“ strategisch gewesen sei, wenn es laut Bitcoin Profit um Krypto und Blockketten gehe (und dass es weit über sein tribalisierendes CBDC-Programm hinaus expandiert).

Die Ripple-Exekutive führt weiter aus, dass wir dazu neigen, die Tatsache zu beschönigen, dass der Bitcoin-Bergbau von Natur aus zentralisiert ist:

„Der Bitcoin-Bergbau wird zu 65 bis 75 Prozent von chinesischen Bergarbeitern kontrolliert, und ich denke, es ist schwer, nicht zu argumentieren, dass die Kommunistische Partei Chinas keine Möglichkeit hat, ihn zu kontrollieren.

Darüber hinaus erwähnte Garlinghouse auch die negativen Umweltauswirkungen von arbeitsnachweisbasierten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum.

„Es beunruhigt mich, dass wir in den USA diesen Technologien einen Vorteil verschafft haben“.

CBDCs lösen das Problem nicht

Als Garlinghouse gebeten wurde, sich am Aufstieg der CBDCs zu beteiligen, bezeichnete er sie als „sehr positive Dynamik“ und argumentierte gleichzeitig, dass sie keine Bedrohung für Ripple oder XRP darstellen:

„Allein eine digitale Währung der Zentralbank löst noch immer nicht das Problem der Abwicklung einer Transaktion, der Verrechnung einer Zahlung zwischen dem argentinischen Peso und dem australischen Dollar“.

Wie U.Today berichtete, signalisierte der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, dass es während der heutigen Konferenz keine endgültige Entscheidung über die Ausgabe einer CBDC gab.

Forudsigelse af Bitcoin-pris: BTC / USD kæmper for at bryde $ 11.500 modstand, kan sætte scenen for opadgående momentum

Forudsigelse af Bitcoin (BTC) – 19. oktober 2020
BTC / USD-prisen brød det nuværende prisinterval mellem $ 11.200 og $ 11.440. Bitcoin-tyre brød også $ 11.500 modstandszonen, men kunne ikke opretholde prisen over den. Opadgående momentum er nært forestående, hvis tyre bryder modstanden på $ 11.500.

Modstandsniveauer: $ 10.000, $ 11.000, $ 12.000
Supportniveauer: $ 7.000, $ 6.000, $ 5.000

BTC / USD – Dagligt diagram
I går brød tyrerne modstanden fra den rækkevidde-zone og genoptog bevægelsen opad. Den nuværende uptrend står over for en barriere, da tyrerne finder det svært at trænge ind i $ 11.500 modstandszonen. Den 16. oktober blev kongemønten frastødt, da den kastede sig til $ 11.200 support efter et mislykket forsøg på at bryde $ 11.500 modstandszonen. Købere genvinder igen for at teste modstanden på $ 11.500 igen.

På hovedet vil en pause over modstandszonen få BTC til at tage fart for at genoptage en frisk uptrend. Ikke desto mindre har tyre genprøvet den nuværende modstandszone ved tre lejligheder, men uden et gennembrud. Normalt bliver et modstandsniveau svagere efter flere gentest. Til sidst, hvis tyrerne bryder modstandszonen, vil BTC have en accelereret prisbevægelse på hovedet. Mønten vil samle sig over $ 11.800 modstanden. Derefter testes eller ødelægges den overliggende modstand på $ 12.000. Momentum vil strække sig til $ 12.400 modstand. Men hvis BTC-prisen falder ned fra overheadmodstanden, vil Bitcoin blive tvunget til en anden bevægelse inden for rækkevidde.

Bitcoin (BTC) indikatoranalyse

Bitcoin (BTC) er nu i et bullish momentum, da mønten er over 75% -området for den daglige stokastiske. BTC-prisen vil fortsat stige, da den er over SMA’erne. Bitcoin har genvundet bullishness som den relative styrkeindeks periode 14 og den daglige stokastiske showpris i uptrend-zonen.

BTC / USD – Dagligt diagram
I mellemtiden vil kongemønten sandsynligvis bryde den nuværende modstand på $ 11.550 høj. Ifølge Fibonacci-værktøjet vil en pause over denne modstand katapultere mønten for at gentest $ 12.000 overheadmodstand. Den 12. oktober var tendensen modstandsdygtig over for BTC, den tilbagekaldte stearinlys testede 78,6% Fibonacci retracement niveau.

Med denne retracement betyder det, at Bitcoin vil stige og nå 1.272 Fibonacci-udvidelsesniveauet. Det vil sige, at markedet når $ 12,175,80 højt. På dette prisniveau vender BTC tilbage og vender tilbage til 78,6% Fibonacci retracement niveau, hvor det stammer fra.

Bitcoin kreuzt über $11.000 nach 5-wöchiger Korrektur nach unten

Bitcoin (BTC) ist zufällig das Gesprächsthema in der Stadt der Investoren, als es gerade gegen Ende des gestrigen Handelstages die Marke von $11.000 überschritt und auf ein kurzes Hoch von $11.5.000 anstieß, gerade um die Zeit des Schreibens. Während Bitcoin eine Menge Macht besitzt, ist die jüngste Preisaktion von BTC einfach zu gut, um genau zu sein, und die Loyalisten und Liebhaber haben es nicht genug.

BTC ist eine klare und geradlinige Investition ohne die Intervention von Regierung, Zentralbanken und Unternehmen. In dieser Hinsicht hat Bitcoin auch die Aufmerksamkeit vieler institutioneller Anleger und Unternehmen auf sich gezogen. Die massiven Unternehmen halten gerade die richtige Investition des Jahres, und wie auf den Papieren steht, gibt es derzeit mindestens 513.542 BTC-Bestände in den Unternehmensbilanzen.

eToro Krypto

Die derzeitigen Bestände dieser multinationalen Unternehmen haben sowohl positive als auch negative Auswirkungen in Bezug auf Liquidität, Wertaufbewahrung, verstärkte Investitionen in digitale Vermögenswerte usw. Wenn die Investition jedoch gründlich und strategisch sorgfältig getätigt wird, kann sie langfristig zu ansehnlichen Renditen führen. Die Gesamtinvestitionssumme in Bitcoin kann, wenn sie wohlüberlegt erfolgt, zur Eliminierung von Risiken und zur Erhöhung der Einsparungen führen, die in den vordersten Krypto investiert werden.

Die derzeitige Preisdynamik hat nach einer bemerkenswerten 5-wöchigen Konsolidierung unter $ 11.000 zu einem zinsbullischen Crossover geführt. In dieser Hinsicht haben die Erkenntnisse aus den sozialen Medien zugenommen, da der BTC-Preis nach einem Monat mit einer Abwärtskorrektur wieder über 11.000 $ gehandelt wurde. Laut LunarCrush gibt es insgesamt 774.479 Nennungen, die zu 4.081 Sozialbeiträgen und 38,8% sozialer Dominanz und 2.385.171.203 Engagements und 204.673 geteilten Links führen.

Bitcoin Nachrichten

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Analyse wurde Bitcoin bei $ 11,3.000 gehandelt und zeichnet eindeutig ein V-förmiges Muster, das zeigt, dass BTC/USD dieses Muster wahrscheinlich vervollständigen und vor Jahresende $ 14.000 erreichen wird. Auf dem obigen 6-Tage-Chart hält BTC die vollständige Unterstützung von MA50 & MA200 bei $9,2k & $7,7k. Die Bollinger Bands zeigen auf der 6-Tages-Chart keine Handelsextremitäten, und der MACD zieht einen leicht rückläufigen Crossover aufgrund des mangelnden Impulses von BTC, um über $12.000 zu kreuzen. Der Intraday-Preisanstieg über $11.000 ist jedoch deutlich auf dem RSI-Chart zu erkennen, da er weiterhin in Richtung des überkauften Bereichs bei 60,10 tendiert.

Bitcoin Preis Nachrichten

Es war noch vor Börsenschluss, als der Bitcoin-Preis gestern über $ 11.000 kletterte und den 5-Wochen-Widerstand klar durchbrach. Auf diesem Stunden-Chart durchbricht der Preis-Trend von BTC/USD bereits die obere BB, und da sie sich ausweiten, dürfte der Preis beim derzeitigen Momentum eine zinsbullische Volatilität erfahren.