Ein Blick auf die Geschichte der Stablecoins, um die Zukunft des Geldes zu verstehen

Krypto-Währungen wurden erfunden und entworfen, um privaten und institutionellen Kunden auf der ganzen Welt zahlreiche Vorteile zu bieten, um die Menschen von der Last der Bankensysteme zu befreien und ein neues Finanzökosystem zu schaffen.

Die zugrundeliegende Technologie, die Blockchain, kann in der Tat als einer der wichtigsten technologischen Fortschritte des 21. Jahrhunderts angesehen werden, da sie die Grundlage für die Etablierung einer neuen Art von Geld bildete: die digitale Währung. Doch nach einigen Jahren des Krypto-Markt-Chaos, unzähliger betrügerischer Projekte und fragwürdiger Entwicklungsvektoren wurde klar: Eine globale Akzeptanz ist noch nicht erreicht. Der Industrie fehlte etwas Entscheidendes. Die Realität hatte gezeigt, dass nicht unterstützte Bitcoin Evolution nicht zu einer besseren Ära führen konnten. Aus der Asche gescheiterter Investorenerwartungen wurde eine neue Art von Kryptoaktivem geboren: Stallmünzen.

Bitcoin Code und der Stand der Dinge

Ein Weg zum Geld des digitalen Zeitalters

Bei der Neudefinition des Modus der wirtschaftlichen Interaktionen müssen wir eines erkennen: Veränderungen und Erfindungen werden nicht nur von Wünschen, sondern vor allem von Bedürfnissen getrieben. Geld ist seit jeher eine Art Entwicklung, die mit dem technologischen Fortschritt der Menschheit vor einer ständigen Umgestaltung steht. Seit der Antike hat man versucht, mit verschiedenen Vermögenswerten einen einzigen Wertmaßstab zu schaffen, von Warenmünzen wie Gold und Silber im Jahr 3000 v. Chr. bis hin zu repräsentativen Münzen wie dem Goldstandard, der im 18.

Erwähnenswert ist, dass eine umfangreiche Produktionssteigerung die Suche nach und die Expansion in neue Märkte und infolgedessen die Zunahme des internationalen Handels nach sich zog. Jede nationale Währung, die an einen bestimmten und festen Goldbetrag gebunden war, wurde zu einem universellen und bequemen Zahlungsmechanismus. Die Einführung dieses Ansatzes trug dazu bei, eine einfache Lösung für die Berechnung der Warenhandelsbilanz jedes Landes der Welt zu finden.

Später ebneten treuhänderische Währungen – wie der US-Dollar, der japanische Yen oder der Euro -, die von nationalen Behörden ausgegeben wurden, den Weg für die weitere Entwicklung des Finanzsystems. Das digitale Zeitalter kam später. Die Idee des E-Geldes wurde viel früher eingeführt, als wir dachten. Seit der Verbreitung des Internets in den 1990er Jahren sind viele Debatten im Gange, lange bevor 2009 mit der Geburt von Bitcoin (BTC) die Kryptoaktivitäten verstärkt wurden.

Mit der Beschleunigung des technologischen Fortschritts ist es im 21. Jahrhundert immer notwendiger geworden, die langfristigen Probleme der Finanzsysteme zu lösen. Und die neu eingeführte Blockchain-Technologie war das richtige Heilmittel, mit dem Ziel, Vorteile zu schaffen und die jahrhundertealte Macht des klassischen Bankinstituts zu unterbrechen, um den Menschen einen transparenteren und schnelleren Weg zu geben, sich im Finanzbereich zu engagieren, Transaktionen durchzuführen und Geld frei zu verwenden.

Bitcoin und die neuen Entwickler

Willkommen bei der Betrugsüberprüfung der Bitcoin Future-Plattform, der App, die sich der Begehung Ihres Betrugs bei Ölinvestitionen widmet.

Während viele anerkannte und legitime Ölbetreiber Investitionsmöglichkeiten bieten, versuchen eine ähnliche Anzahl von Fremden, ahnungslose Menschen mit falschen Angeboten zu fangen, so dass es nicht ungewöhnlich ist, diese Art von Seiten zu finden.

So sind wir bei dieser Gelegenheit auf Bitcoin Future gestoßen, einen geschäftlichen „Vorschlag“, der auf einen Blick alle Elemente eines Betrugs vereint.

So ist Bitcoin Future halt

Leider können wir nicht beantworten, was Bitcoin Future ist, da weder seine Entwickler es auf ihrer Webseite angeben.

Was ist Bitcoin Future und woraus besteht er?

Egal wie sehr wir gesucht haben, wir konnten keine Erklärung finden, wer sie sind, wer dieses Projekt unterstützt und wer dafür verantwortlich ist.

Beim Betreten des Bitcoin Future-Portals erhält er von uns eine sehr direkte Frage:

„Ölmagnaten verdienen Milliarden im Jahr. Kommen Sie noch heute zu uns und Sie werden sehen, wie einfach es ist, mit Öl Geld zu verdienen.

back

Das nächste, was wir uns anschauen, ist ein Video mit Experten, die darüber sprechen, wie lukrativ es sein kann, in diesen Markt zu investieren, aber nichts mit Bitcoin Future zu tun hat.

Bild von anerkannten Unternehmern

Sie nutzen einfach das Bild von anerkannten Unternehmern oder Persönlichkeiten, die über den Markt im Allgemeinen sprechen, so dass er ihrem Unternehmen eine gewisse „Legitimität“ verleiht.

Wir betonen noch einmal, dass diese Prominenten niemals Bitcoin Future oder eine bestimmte Anwendung oder Firma nennen.

Die Manipulation von Informationen, um Glaubwürdigkeit zu erzeugen, ist ein weiteres Element, das von Betrügern genutzt wird.

Im Hinblick auf das Portaldesign ist es genau das gleiche Webdesign wie Cannabis Craze, Cannabis Profit, Global Profit oder Green Millions.

100% kopierter Betrug, der unzuverlässig ist und nicht funktioniert.
Wie funktioniert Bitcoin Future?
Das Bitcoin Future Portal zeigt im Gegensatz zu anderen Betrügereien, die Ihre Website oft unter anderem mit Marktdaten füllen, wenig Informationen im Allgemeinen.

Bitcoin Future betont von Anfang an die große Anzahl von Personen, die sich registrieren, auch wenn sie Namen wiederholen und alle zufällig zum Land des Besuchers gehören.

Automatisches Inhaltsverzeichnis in Microsoft Word 2013 erstellen

Sie können keine automatischen Tabellen erstellen, ohne vorher Stile effektiv im gesamten Dokument zu verwenden. Microsoft Word kann Ihr Dokument scannen und alles im Stil von Rubrik 1 finden und das auf die erste Ebene Ihres Inhaltsverzeichnisses legen, alle Überschriften 2 auf die zweite Ebene Ihres Inhaltsverzeichnisses legen, und so weiter.

Automatisches Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie ein word 2013 inhaltsverzeichnis einfügen möchten, müssen Sie alle Ihre Kapitelüberschriften und Titel der Frontseiten (z.B. „Dedication“ und „Acknowledgements“) im Stil Heading 1 beschriften. Alle wichtigen Überschriften innerhalb Ihrer Kapitel sollten mit Überschrift 2 gekennzeichnet sein. Alle Unterpositionen sollten mit Überschrift 3 usw. gekennzeichnet sein.

Wenn Sie in Ihrem Dokument Überschriften-Stile verwendet haben, ist die Erstellung eines automatischen Inhaltsverzeichnisses einfach.

  • Positionieren Sie den Cursor an der Stelle, an der sich Ihr Inhaltsverzeichnis befinden soll.
  • Klicken Sie in der Leiste Referenzen in der Gruppe Inhaltsverzeichnis auf den Pfeil neben dem Symbol Inhaltsverzeichnis und wählen Sie Inhaltsverzeichnis einfügen…….

Hinweis: Wenn Sie Word 2013 verwenden, wird diese Option als benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis bezeichnet.

Wenn Sie den Stil Ihres Inhaltsverzeichnisses ändern möchten (z.B. mehr Platz zwischen den Elementen auf Ebene 1 und Ebene 2 Ihres Inhaltsverzeichnisses wünschen oder alle Ihre Elemente der Ebene 1 fett gedruckt sein sollen), klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, wählen Sie die TOC-Ebene, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Ändern.

Wenn Sie ändern möchten, welche Überschriften in Ihrem Inhaltsverzeichnis erscheinen, können Sie dies tun, indem Sie die Nummer im Pulldown-Menü Ebenen anzeigen: ändern.
Klicken Sie auf OK, um Ihr Inhaltsverzeichnis einzufügen.

Das Inhaltsverzeichnis ist eine Momentaufnahme der Überschriften und Seitenzahlen in Ihrem Dokument. Sie können es jederzeit aktualisieren, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Feld aktualisieren wählen. Beachten Sie, dass das Inhaltsverzeichnis, sobald es sich in Ihrem Dokument befindet, grau wird, wenn Sie darauf klicken. Dies deutet darauf hin, dass es Informationen von woanders erhält.

Automatische Listen mit Abbildungen, Tabellen und Gleichungen

Wenn Sie Ihre Zahlen, Tabellen und Gleichungen mit der Beschriftungsfunktion von Microsoft Word beschriftet haben (siehe Beschriftungen einfügen auf Seite 4 für Details), können Sie Ihre Listen von Word automatisch für Sie generieren lassen.

  • Positionieren Sie den Cursor an der Stelle, an der sich Ihre Liste befinden soll.
  • Klicken Sie in der Multifunktionsleiste Referenzen in der Gruppe Captions auf das Symbol Tabelle der Figuren einfügen () (auch für Listen von Tabellen und Gleichungen).
  • Wählen Sie im Dialogfenster Abbildungsverzeichnis aus dem Pulldown-Menü Caption Label das Label aus, für das Sie eine Liste erstellen möchten.
  • Wenn Sie den Stil Ihres Inhaltsverzeichnisses ändern möchten (z.B. mehr Platz zwischen den einzelnen Elementen in der Liste), klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern, wählen Sie den Stil des Abbildungsverzeichnisses und klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Ändern. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.
  • Klicken Sie auf OK, um Ihr Inhaltsverzeichnis einzufügen.

Wiederholen Sie diese Schritte, um andere Listen in Ihr Dokument einzufügen (Rackham benötigt separate Listen für Tabellen, Gleichungen, Abbildungen und alle anderen von Ihnen verwendeten Bezeichnungen).

Anhänge

Eine wichtige Sache, die bei der Behandlung von Anhängen zu beachten ist, ist die Tatsache, dass der Anfang der Anhänge in das Inhaltsverzeichnis aufgenommen werden muss, während jeder einzelne Anhang nicht aufgenommen werden kann. Daher können wir einen neuen Stil für das allgemeine Label von Anhängen erstellen.

Um einen neuen Stil für die Überschrift Anhänge zu erstellen:

Erweitern Sie im Ribbon Home die Liste der Styles mit der Schaltfläche Mehr in der unteren rechten Ecke des Feldes mit den Style-Optionen. (Das ist nicht dasselbe wie das Erweitern der Schaltfläche Style Group!)more in der Style Group.

Wenn die Überschrift Anhänge ausgewählt ist, wählen Sie Auswahl als neuen Quick Style speichern (oder Style in Word 2013 erstellen).
Geben Sie ihm den Namen Appendix Heading und klicken Sie auf Ändern.
Wählen Sie im Dropdown-Menü Style based on die Überschrift 1.

Neuen Stil aus der Formatierung erstellen Fenster ändern

Um sicherzustellen, dass es im Inhaltsverzeichnis erscheint, muss es die richtige Priorität erhalten. Wenn Sie Ihren Stil auf Rubrik 1 ausgerichtet haben, sollte er bereits beim Aktualisieren im Inhaltsverzeichnis erscheinen. Wenn dies nicht der Fall ist, befolgen Sie diese Anweisungen.

  • Wählen Sie in der Multifunktionsleiste Referenzen Inhaltsverzeichnis und dann Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis (oder Inhaltsverzeichnis in Word 2010 einfügen).
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen.

Ihr Stil der Anhangüberschrift sollte in der Liste der verfügbaren Stile angezeigt werden. Ordnen Sie es der TOC-Stufe 1 zu. Sobald Sie die Zahl eingegeben haben, sollte ein Häkchen neben dem Style erscheinen.
Das löst unser Problem mit der allgemeinen Bezeichnung der Anhänge im Inhaltsverzeichnis, aber jetzt müssen wir einen Stil erstellen, damit wir eine Liste der einzelnen Anhänge erstellen können.

Befolgen Sie die obigen Schritte, um einen neuen Stil zu erstellen, aber diesmal geben Sie ihm einen Titel mit den Unterüberschriften des Anhangs. Passen Sie erneut Schriftart, Größe, Abstand usw. entsprechend an.
Stellen Sie sicher, dass dieser neue Stil auf Normal basiert.
Wenden Sie diesen Stil auf jeden Ihrer individuellen Appendix-Namen an.
Jetzt müssen wir nur noch eine Liste generieren, die auf diesem Stil basiert.